27. Oktober 2020

CAP.tains als fleißige Helferlein

In der GRAND GARAGE gibt es immer wieder viel zu tun – sei es, die Haustechnik handwerklich zu unterstützen, Workshops zu leiten oder dem Marketing-Team unter die Arme zu greifen. So nutzten Paul (JG 2017) und Nora (JG 2019) die Gelegenheit, sich in den Herbstferien ein wenig Taschengeld dazu zu verdienen.

Von Beginn an war die Mitarbeit in der GRAND GARAGE für einige CAP.tains und CAP.finisher ein Highlight. Seit der Eröffnung traf man immer wieder auf bekannte Gesichter – sei es beim Wände ausmalen, beim Kabel verlegen oder Maschinen lackieren. Nachdem die Arbeit in der GRAND GARAGE nie ausgeht, freut sich das Team über weitere Unterstützung. Bei Interesse kann sich jeder CAP.tain und CAP.finisher unverbindlich bei Claudia Leitner unter office@cap-future.eu auf die Liste potenzieller Helferlein setzen lassen und wird bei eventuellen Arbeitsausschreibungen gerne kontaktiert.

Wer als CAP.tain die GRAND GARAGE und deren Angebote selbst nutzen möchte, für den stellt die GRAND GARAGE im Rahmen der gesamten CAP.-Ausbildungszeit eine kostenlose Mitgliedschaft zur Verfügung. Für alle CAP.finisher gibt’s bei Ausbildungsabschluss ein Jahr kostenlose Mitgliedschaft im CAP.finisherclub geschenkt. Infos zur Anmeldung im CAP.finisherclub erhält man bei Fabian Posch unter fabian.posch@cap-finisher.com.

Hier ein paar Eindrücke…